Most studios are open. Check for updates in your local area.

This image may contain: electronics, screen, monitor, display, person, human

Terms and Conditions

Deutsch
das Vereinigtes Königreich
Irland
vereinigte Staaten von Amerika

Terms and Conditions

Datenschutzbestimmungen

Terms and Conditions

Datenschutzbestimmungen

Last Updated: October 28, 2020

EINLEITUNG

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die "AGB“) gelten für die Nutzung der Website www.pirate.com (die "Website“) sowie für die Bereitstellung von Dienstleistungen durch uns ("Pirate“, "wir“, "uns“, "unser“) über die Website. 

Wir bieten Kreativstudios zur Nutzung für Musikproben, DJ-Produktionen, Podcast-Aufnahmen, Musikaufnahmen und Tanztraining.

Diese AGB legen dar, wie ein Studio über Pirate gebucht und unsere Dienstleistungen in Anspruch genommen werden können, und beschreibt alle damit zusammenhängenden Rechte und Pflichten. 

Sämtliche Anweisungen, Empfehlungen und Informationen in anderen Teilen dieser Website gelten ebenfalls für Ihre Nutzung der Website und Dienstleistungen und sind Bestandteil dieser AGB, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anhang A (in Bezug auf Bußgelder), B (in Bezug auf unsere Tanzstudios und die Nutzung eines Pirate Studios gegen Gebühr), C (in Bezug auf Aufnahmen in Pirate Studios) und D (die Hausregeln).

Bitte lesen Sie sich diese AGB einschließlich aller Anhänge durch, bevor Sie ein Konto erstellen und die von uns angebotenen Dienstleistungen erwerben. Durch den Erwerb unserer Dienstleistungen bestätigen Sie, dass Sie die AGB gelesen haben und diese als verbindlich anerkennen. Diese AGB begründen einen rechtsgültigen Vertrag zwischen Ihnen und Pirate.  

1. HINWEISE ZUR WEBSITE, ZU DEN AGB UND ZU DEN DIENSTLEISTUNGEN 

  • 1.1 Diese AGB enthalten einige Begriffe mit fest definierten Bedeutungen. Einige dieser definierten Begriffe sind im Folgenden aufgeführt:

    • 1.1.1 “Verbraucher“ bedeutet, dass Sie als Privatperson Dienstleistungen von uns gänzlich oder teils für Ihren persönlichen Gebrauch erwerben (d. h. nicht im Zusammenhang mit ihrer gewerblichen, geschäftlichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit); 

    • 1.1.2 “Rechte an geistigem Eigentum“ bezeichnet Patente, Gebrauchsmuster, Rechte an Erfindungen, Urheberrechte und verwandte Schutzrechte, Urheberpersönlichkeitsrechte, Markenzeichen und Dienstleistungszeichen, Geschäftsbezeichnungen und Domänennamen, Ausstattungsrechte, Rechte an Geschäfts- oder Firmenwert und Klagerecht bei Schutzrechtsverletzungen oder unlauterem Wettbewerb, Rechte an Mustern, Rechte an Computersoftware, Datenbankrechte, Nutzungs- und Geheimhaltungsrechte in Bezug auf vertrauliche Informationen (einschließlich Know-how und Geschäftsgeheimnisse) sowie sämtliche anderen Rechte an geistigem Eigentum, jeweils unabhängig davon, ob das entsprechende Recht registriert ist oder nicht sowie unter Einschluss aller Anträge und Rechte auf Anmeldung, Erteilung, Erneuerung und Verlängerung und des Rechts auf Beanspruchung der Priorität dieser und ähnlicher oder gleichwertiger Rechte oder Schutzarten, die – in welchem Rechtssystem auch immer – derzeit oder künftig bestehen mögen; 

    • 1.1.3 “Pirate Studio“ bezeichnet ein von Pirate betriebenes Studio;

    • 1.1.4 “Auftrag“ bezeichnet einen Auftrag in Bezug auf eine Reservierung über die Website; 

    • 1.1.5 “Reservierung“ bezeichnet die Reservierung eines Pirate Studios durch Sie;

    • 1.1.6 “Dienstleistungen“ bezeichnet die Vermietung eines Pirate Studios;

    • 1.1.7 “Nutzerinhalte“ bezeichnet jegliche von Ihnen bereitgestellte Inhalte, die hochgeladen, veröffentlicht oder anderweitig über die Website zur Verfügung gestellt, beigetragen oder in den Pirate Studios aufgenommen werden.

2. VERTRAGSPARTEIEN UND VERTRAGSSCHLUSS

  • 2.1 Der Vertrag zwischen Ihnen und uns in Bezug auf die Nutzung der Dienstleistungen kommt durch Ihre elektronische Registrierung auf der Website zustande. Indem Sie ein Angebot einreichen, erkennen Sie die AGB rechtsverbindlich an. Die Zustimmung zu den AGB ist eine Voraussetzung für die Nutzung der Website.

  • 2.2 Vertragspartner ist Pirate Studios GmbH mit Sitz in Unit 5, Bergholzstraße 4, 12099 Berlin.

  • 2.3 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die englische Sprache zur Verfügung.

  • 2.4 Der Vertrag und die AGB werden von uns gespeichert und Ihnen per E-Mail zugesendet. 

3. RESTRICTIONS AND OBLIGATIONS

  • 3.1 Zur Registrierung auf der Website durch Erstellung eines Kontos (“Konto“) müssen Sie personenbezogene Daten übermitteln und einen Kontonamen (“Benutzername“), ein Passwort (“Passwort“) sowie eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Die Nutzung Ihres Kontos ist Ihnen ausschließlich für Ihre eigenen Zwecke gestattet. 

  • 3.2 Durch die Nutzung der Website bestätigen Sie, dass Sie nicht im Interesse Dritter handeln.

  • 3.3 Benutzername und Passwort werden Ihnen zugewiesen. Gegebenenfalls benötigen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, um auf einige Teile der Website zuzugreifen. Ihr Benutzername und Ihr Passwort sind für Sie persönlich vorgesehen und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

  • 3.4 Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass sämtliche Informationen in Bezug auf Sie, die von uns gespeichert werden, wahrheitsgemäß, vollständig, nicht irreführend und auf dem neuesten Stand sind. Dies beinhaltet die Verwendung Ihres Vornamens (oder, bei ausdrücklicher Zustimmung durch Pirate, eines Künstlernamens, unter dem Sie im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit oder im Unterhaltungssektor bekannt sind).

  • 3.5 Sie können Ihre Registrierungsdaten jederzeit über die Website abändern oder ergänzen.

  • 3.6 Wir dürfen davon ausgehen, dass jedwede Nutzung Ihres Kontos durch Sie selbst erfolgt. Sie allein sind verantwortlich und haftbar für jede Nutzung der Website über Ihr Konto oder jede anderweitige Nutzung Ihres Benutzernamens und Passworts.

  • 3.7 Sie können nur ein Konto besitzen. Für den Fall, dass Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen, können Sie die Option zum Zurücksetzen des Passworts nutzen oder sich an uns wenden, um ein vorläufiges Ersatzpasswort zu erhalten. Es ist strengstens untersagt, mehr als ein Konto zu besitzen.

  • 3.8 Geben Sie Ihr Passwort niemals an Dritte weiter und erlauben Sie Dritten nicht, Ihr Konto zu nutzen. Wir haften nicht für den Missbrauch Ihres Passworts oder Kontos oder die Nutzung Ihres Passworts oder Kontos durch Dritte. Wenn Sie denken, dass ein Dritter Ihr Passwort kennen oder dass Ihr Konto von einem Dritten genutzt wurde, müssen Sie uns unverzüglich davon in Kenntnis setzen.

  • 3.9 Wenn Sie sich über einen Zeitraum von 12 Monaten nicht in Ihrem Konto anmelden, behalten wir uns vor, das Konto zu schließen.

4. BESCHRÄNKUNGEN UND PFLICHTEN

  • 4.1 Sie sichern zu, sich an alle geltenden Gesetze und Bestimmungen sowie an sämtliche Vorschriften in Bezug auf die Nutzung der Website und der Dienstleistungen zu halten.

  • 4.2 Sie verpflichten sich, folgende Handlungen zu unterlassen:

    • 4.2.1 Sich als eine andere natürliche oder juristische Person auszugeben;

    • 4.2.2 Sich selbst unzutreffend zu beschreiben oder anderweitig falsch darzustellen (einschließlich Ihres Alters und Ihrer persönlichen Situation);

    • 4.2.3 Ihre Beziehung zu einer anderen natürlichen oder juristischen Person falsch darzustellen;

    • 4.2.4 Das Konto eines Dritten zu nutzen oder den Versuch dazu zu unternehmen;

    • 4.2.5 Personenbezogene Daten (einschließlich Passwörter und Bankdaten) von Dritten einzuholen.

  • 4.3 Sie bestätigen und erklären, dass:

    • 4.3.1 Sie für die Sicherheit und das Verhalten aller Personen verantwortlich sind, die Sie im Rahmen einer Reservierung in die Räumlichkeiten eines Pirate Studios begleiten, und Sie keinen Außenstehenden den Zugang zu den Räumlichkeiten einschließlich des von Ihnen im Rahmen einer Reservierung gebuchten Pirate Studios gestatten;

    • 4.3.2 Sie und sämtliche Personen, die Sie in die Räumlichkeiten eines Pirate Studios begleiten, alle unsere Vorschriften/Hinweise in Bezug auf COVID-19 befolgen und sich nicht in einem Pirate Studio aufhalten, wenn sich bei Ihnen oder Ihren Begleitpersonen Symptome von COVID-19 zeigen, und dass Sie Pirate unverzüglich davon in Kenntnis zu setzen haben, wenn bei Ihnen oder Ihren Begleitpersonen innerhalb von 14 Tagen nach der Nutzung eines Pirate Studios Symptome auftreten;

    • 4.3.3 Sie sämtliche zum Zeitpunkt Ihrer Reservierung geltenden Richtlinien/Gesetze der Regierung befolgen und sich ausschließlich mit einer Anzahl von Personen unterhalb der zum Zeitpunkt Ihrer Reservierung maximal für Versammlungen in Innenräumen zulässigen Personenanzahl gemäß der Regierungsrichtlinien/-gesetze in Pirate Studios aufhalten;

    • 4.3.4 Keine durch ein Pirate Studio zur Verfügung gestellte Ausrüstung oder anderes Eigentum zu beschädigen und für jegliche Schäden ohne Kostenbegrenzung Ersatz zu leisten. Dies gilt auch für die Ausstattung in gemeinschaftlich genutzten Fluren, freie Schränke, Küchen, Toiletten sowie in gemeinschaftlich genutzten Außenbereichen wie auf Parkplätzen und an Parkplatztoranlagen;

    • 4.3.5 Keine Feiern oder Versammlungen in einem Pirate Studio durchzuführen, zu planen oder zu organisieren, d. h. auch, nicht mehr als vier (4) zusätzlichen Personen den Zugang zu einem Raum zu gestatten, bei denen kein Zusammenhang mit der Nutzung der Raumausrüstung gegeben ist, wie z. B. das Spielen von Musikinstrumenten;

    • 4.3.6 Keine Videoüberwachungssysteme in einem Pirate Studio zu manipulieren, zu beschädigen oder abzudecken und für jegliche Schäden ohne Kostenbegrenzung Ersatz an Pirate zu leisten. Dies gilt auch für Videoüberwachungssysteme in gemeinschaftlich genutzten Fluren sowie gemeinschaftlich genutzten Innen- und Außenbereichen wie auf Parkplätzen und in Studio-Eingangsbereichen;

    • 4.3.7 Keine Brandmeldeanlagen oder Brandschutzeinrichtungen in einem Pirate Studio zu manipulieren, zu beschädigen oder abzudecken und für jegliche Schäden ohne Kostenbegrenzung Ersatz an Pirate zu leisten. Dies gilt auch für Brandmeldeanlagen und Brandschutzeinrichtungen in gemeinschaftlich genutzten Fluren sowie gemeinschaftlich genutzten Innenbereichen, Küchen und Toiletten;

    • 4.3.8 Sämtliche eigene Ausrüstung, Abfall oder sonstige Materialien, die von Ihnen in ein Pirate Studio verbracht wurden, in Abfallbehältern zu entsorgen, bevor Sie die Räumlichkeiten des Pirate Studios verlassen, in den Räumlichkeiten von Pirate Studios nicht zu rauchen (auch keine E-Zigaretten) und uns Reinigungskosten in angemessener Höhe zu erstatten, die sich aus Ihrer Nutzung der Räumlichkeiten ergeben;

    • 4.3.9 Sicherzustellen, dass Sie und alle Ihre Begleitpersonen Kenntnis aller geltenden Brandfallevakuierungspläne und sämtlicher anderweitiger Brand- und Sicherheitsvorschriften haben, die auf der Website und vor Ort in den Räumlichkeiten von Pirate verfügbar sind;

    • 4.3.10 Sicherzustellen, dass sie und alle Ihre Begleitpersonen etwaige Zugangscodes, die Ihnen zur Verfügung gestellt wurden, um Zugang zu einem Pirate Studio zu erhalten, vertraulich behandeln, und uns unverzüglich in Kenntnis zu setzen, falls Zugangscodes an Dritte weitergegeben werden;

    • 4.3.11 Die Räumlichkeiten eines Pirate Studios nach Ablauf der Ihnen im Rahmen der Reservierung zugewiesenen Zeit zu verlassen, wobei wir uns vorbehalten, Ihnen im Falle der Zuwiderhandlung jede zusätzlich in Anspruch genommene Zeit zu den jeweils gültigen Standardpreisen in Rechnung zu stellen;

    • 4.3.12 Uns etwaige beschädigte oder fehlende Ausrüstung unverzüglich zu melden, die von Ihnen in den Räumlichkeiten eines Pirate Studios vorgefunden wird, wobei diese Meldung über die Website, per E-Mail, Live-Chat oder Telefon erfolgen kann und wir uns bei Zuwiderhandlung vorbehalten, Ihnen den Verlust oder Schaden in Rechnung zu stellen;

    • 4.3.13 Sie die Verantwortung für sämtliche Ausrüstung tragen, die Sie in die Räumlichkeiten eines Pirate Studios mitführen, Sie dies auf eigenes Risiko tun und/oder etwaige verfügbare Schließfächer/Aufbewahrungsanlagen/Abstellanlagen für Fahrräder ebenfalls auf eigenes Risiko nutzen, und dass wir nicht für Schäden, Diebstahl oder den Verlust Ihrer Ausrüstung haften;

    • 4.3.14 Sie bei Mitführen von Ausrüstung in ein Pirate Studio bestätigen, dass diese sämtlichen Sicherheitsstandards entspricht und durch sie keine Gefahr für den Betrieb und die Unversehrtheit der Ausrüstung, des Beleuchtungs- und Stromversorgungssystems oder anderer Einrichtungen, die im Rahmen Ihrer Reservierung von Pirate zur Verfügung gestellt werden, besteht;

    • 4.3.15 Keine gefährliche oder illegale Ausrüstung, Substanzen oder Materialien in die Räumlichkeiten von Pirate Studios mitzuführen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf illegale Drogen, Lachgas, Messer, Schuss- oder andere Waffen jeglicher Art oder Nebelmaschinen;

    • 4.3.16 Uns verdächtiges Verhalten oder die missbräuchliche Nutzung eines Pirate Studios unverzüglich zu melden;

    • 4.3.17 Sich an sämtliche ausgehängten Parkvorschriften und -hinweise zu halten, unabhängig davon, ob der Aushang durch die örtlichen Behörden oder Pirate erfolgt, und dass Sie alle Parkanlagen auf eigenes Risiko nutzen und auch die dortige Abstellung von Eigentum (wie Autos, Fahrräder oder Motorräder) einzig und allein auf Ihr Risiko erfolgt und Pirate nicht haftbar gemacht werden kann für Schäden, Diebstahl von oder aus Fahrzeugen einschließlich Autos, Transporter, Motorräder, Fahrräder, Scooter oder andere, vergleichbare Transportmittel;

    • 4.3.18 Sie uns gegebenenfalls die jeweiligen Geldbußen zahlen, die in Anhang A näher aufgeführt sind;

    • 4.3.19 Sie jedes Pirate Studio vor Beginn Ihres Reservierungszeitraums inspizieren und uns unverzüglich über etwaige Schäden unterrichten oder das betreffende Pirate Studio anderenfalls “wie besehen“ akzeptieren;

    • 4.3.20 Uns innerhalb von 1 Stunde nach Ende Ihres Reservierungszeitraums von etwaigen Schäden in Kenntnis zu setzen, die während dieses Reservierungszeitraums entstanden sind;

    • 4.3.21 Gegen keine der Bedingungen zu verstoßen, die in Anhang B, C und D enthalten sind.

  • 4.4 Die AGB beinhalten eine Schadensersatzklausel (eine Verpflichtung zum Ersatz des uns entstandenen Schadens), Abs. 12, die Sie dazu verpflichtet, uns für sämtliche Verluste, Schäden, Haftungsansprüche, Kosten und Aufwendungen (einschließlich Gerichts- und Anwaltskosten in angemessener Höhe), die uns oder Dritten infolge eines Verstoßes Ihrerseits gegen die in diesem Abs. 4 und allgemein in diesen AGB festgelegten Bestimmungen entstehen.

5. RESERVIERUNGEN

  • 5.1 Sie können nur dann eine Reservierung vornehmen, wenn:

    • 5.1.1 Sie mindestens 16 Jahre alt sind;

    • 5.1.2 Sie ein Konto erstellt haben; und

    • 5.1.3 dies gesetzlich zulässig ist.

  • 5.2 Zur Vornahme einer Reservierung können wir Sie gegebenenfalls darum bitten, uns einen Ausweis oder ein anderes Dokument vorzulegen, damit wir Betrug und Geldwäsche leichter verhindern können. Zu diesen Dokumenten können z. B. ein Lichtbildausweis und ein aktueller Adressnachweis zählen. Es kann zudem vorkommen, dass wir unsere eigenen Identitäts-, Betrugspräventions- und Bonitätsprüfungen u. a. auch mit der Unterstützung von Drittanbietern durchführen.

  • 5.3 Wir behalten uns vor, von Zeit zu Zeit Änderungen an diesen AGB oder der Website vorzunehmen. Sollten Sie mit einer Änderung nicht einverstanden sein, müssen Sie die Nutzung der Dienstleistungen und der Website einstellen. Wenn Sie die Dienstleistungen weiter nutzen, erklären Sie sich mit den AGB in ihrer geänderten Fassung einverstanden. Gegebenenfalls benachrichtigen wir Sie über wesentliche Änderungen, die Sie betreffen, allerdings sollten Sie diese AGB regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihnen etwaige Änderungen bekannt sind.

  • 5.4 Falls Sie unter 16 Jahre alt sein sollten, benötigen Sie die Erlaubnis Ihrer Eltern/Erziehungsberechtigten, um Ihr Einverständnis mit diesen AGB zu erklären, ein Konto einzurichten und eine Reservierung vorzunehmen. Bei jeder Reservierung für eine Person unter 16 Jahren ist die Anwesenheit eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten dieser Person erforderlich

  • 5.5 Detaillierte Informationen zu den verfügbaren Pirate Studios werden übersichtlich auf der Website aufgeführt. Wir behalten uns das Recht vor, die von uns angebotenen Optionen und Pläne jederzeit nach alleinigem Ermessen zu ändern, zu ergänzen, einzustellen oder anderweitig zu modifizieren.

  • 5.6 Reservierungen können ausschließlich über die Website vorgenommen werden. Es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie das richtige Pirate Studio gebucht und die entsprechende Zahlung ordnungsgemäß geleistet haben.

  • 5.7 Zahlungen können online über die Website per Kredit- oder Debitkarte erfolgen. Zahlungen sind nur durch den angegebenen Karteninhaber oder mit Erlaubnis des angegebenen Karteninhabers möglich.

  • 5.8 Wenn Sie einen Auftrag erteilen, wird auf der Website ein Betrag angezeigt, und Sie berechtigen uns, Ihre Debit- oder Kreditkarte mit diesem Betrag zu belasten. Darüber hinaus ermächtigen Sie uns zur Einbehaltung dieser vorab genehmigten Zahlung oder eines Teilbetrags davon zur Erstattung unserer Kosten in Bezug auf Verlust, Schäden, Haftungsansprüchen, Kosten oder Aufwendungen, die uns infolge eines Verstoßes Ihrerseits gegen Abs. 4 entstehen. Sofern Sie diese AGB eingehalten haben, werden wir eine etwaige, vorab genehmigte Zahlung in Bezug auf eine Reservierung innerhalb von einer Woche ab Reservierungsdatum aufheben.

  • 5.9 Zahlungen für eine Reservierung können mit dem Guthaben auf einer Gutscheinkarte oder Guthaben aus stornierten Reservierungen verrechnet werden. Gutscheinkarten laufen 12 Monate nach dem Kaufdatum ab. Guthaben aus stornierten Reservierungen verfällt 12 Monate nach dem Kaufdatum. 

  • 5.10 Bitte beachten Sie, dass in jenen Fällen, in denen Sie ein Pirate Studio in einem Gebiet buchen, in dem Sie nicht ansässig sind, die jeweiligen örtlichen Gesetze in dem Gebiet, in dem sich das Pirate Studio befindet, Geltung haben. Hiermit bestätigen Sie, dass Sie die für dieses Gebiet geltenden AGB lesen und akzeptieren werden. Ungeachtet des Vorstehenden hat eine Person, die im Rahmen dieser AGB als Verbraucher gilt, das Recht, sich auf die obligatorischen, gesetzlich festgelegten Verbraucherschutzbestimmungen am Ort Ihres Wohnsitzes zu berufen.

6. ZAHLUNG

  • 6.1 Die Annahme Ihrer Reservierung erfolgt durch uns, sobald Ihre Zahlung eingegangen ist und Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail erhalten haben. 

  • 6.2 Bitte beachten Sie, dass wir eine Reservierung ablehnen können, wenn eine Bearbeitung nicht möglich ist, was auf einem Fehler auf der Website oder technischen Problemen beruhen kann. In diesem Fall werden wir Sie informieren und Ihnen keine Gebühren in Rechnung stellen bzw. Ihre Zahlung zurückerstatten, falls diese bereits erfolgt sein sollte.
     
  • 6.3 Zum Zeitpunkt der Reservierung ist die Zahlung der Gebühr in der vollen, ausgewiesenen Gebühr fällig. 

7. STORNIERUNG IHRER RESERVIERUNG, RÜCKERSTATTUNG, VERSPÄTETE STORNIERUNGEN

  • 7.1 Sie können Ihre Reservierung bis spätestens 12 Stunden vor Beginn der Reservierung über die Website verlegen oder stornieren. Wenn Sie die Reservierung stornieren, wird der entsprechende Betrag Ihrem Konto als Guthaben gutgeschrieben. Guthaben in einem Konto kann je nach Wunsch in bar auf Ihre Karte oder Ihr Bankkonto rückerstattet werden. Bitte kontaktieren Sie uns zwecks Bearbeitung einer derartigen Anfrage per Live-Chat oder per E-Mail unter support@pirate.com.

  • 7.2 Wenn Sie eine Reservierung weniger als 12 Stunden vor dem Reservierungszeitraum verlegen oder stornieren, kann die Zahlung nicht rückerstattet werden. Sollten Sie zu spät zu Ihrem Reservierungstermin eintreffen, können wir die Reservierung weder verlegen noch die Gebühr erstatten. 

  • 7.3 Falls wir Ihre Reservierung verlegen oder stornieren, werden wir Sie per E-Mail oder telefonisch kontaktieren, um Sie hiervon in Kenntnis zu setzen. Wir bieten Ihnen in der Folge einen alternativen Zeitraum in einem Pirate Studio oder die Rückerstattung der Reservierungsgebühr.

8. INTELLECTUAL PROPERTY RIGHTS 

  • 8.1 Es wird kein Rücktrittsrecht für Verbraucher gewährt bzw. das Rücktrittsrecht für Verbraucher erlischt vorzeitig bei folgenden Verträgen:
    • 8.1.1 Bei Dienstleistungsverträgen in den Bereichen Beherbergung außer zu Wohnzwecken, Gütertransport, Autovermietungsdienstleistungen, Lebensmittel- und Getränkelieferung oder Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitaktivitäten, sofern der Vertrag einen bestimmten Erfüllungszeitpunkt oder -zeitraum vorsehen. Das bedeutet, dass bei Bereitstellung von Dienstleistungen im Bereich der Freizeitaktivitäten, insbesondere bei Vermietung unserer Studios, bei denen ein bestimmter Zeitpunkt oder Zeitraum vorgesehen ist, kein Rücktrittsrecht gegeben ist. Jede Reservierung ist daher unmittelbar nach Bestätigung durch uns bindend, und Sie sind zur Mitwirkung und Zahlung der Reservierung verpflichtet.

9. KOMMUNIKATION

  • 9.1 Die Website stellt Ihnen Möglichkeiten zur Kommunikation mit uns bereit. Wir kontaktieren Sie unter der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse oder mittels anderer Kommunikationsmittel, die auf der Website angeboten werden, wie z. B. per Live-Chat. Hinweise, die für alle unsere Kunden gelten, werden auf der Website öffentlich verfügbar gemacht. Ein Hinweis an Sie gilt bei Versand der E-Mail oder zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Hinweises auf der Website als zugestellt. Eine Mitteilung an uns gilt als zugestellt, wenn Sie eine Bestätigung von uns erhalten. Alle E-Mails (oder sonstigen Nachrichten), die wir versenden, sind ausschließlich für den Empfänger vorgesehen.

  • 9.2 Sie akzeptieren, dass wir keine Kontrolle über Nutzerinhalte haben, da wir diese nicht moderieren. Wenn Sie uns allerdings auf Nutzerinhalte aufmerksam machen, die illegal sind, werden wir diese von der Website entfernen.  

  • 9.3 Obwohl wir nicht dazu verpflichtet sind, behalten wir uns vor, beliebige Nutzerinhalte zu entfernen oder abzulehnen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir alle Nutzerinhalte, die Sie an die Website übermitteln, verarbeiten und speichern.

  • 9.4 Sie werden keine Erklärungen, Materialien oder anderen Inhalte in jeglicher Form auf der Website verfügbar machen, veröffentlichen oder an diese übermitteln oder in einem Pirate Studio aufnehmen, die:

    • 9.4.1 illegal sind oder eine zivil- oder strafrechtliche Haftung nach sich ziehen könnten;

    • 9.4.2 die Urheberrechte oder andere Rechte an geistigem Eigentum eines Dritten verletzen;

    • 9.4.3 die Datenschutzrechte oder Öffentlichkeitsrechte Dritter verletzen;

    • 9.4.4 einen Computervirus oder andere Schadsoftware enthalten;

    • 9.4.5 beleidigend, pornografisch, ehrverletzend, diskriminierend oder obszön sind;

    • 9.4.6 eine andere Person belästigen (einschließlich Pirate und seine Mitarbeiter);

    • 9.4.7 die Nutzung der Website für andere Nutzer beeinträchtigen;

    • 9.4.8 sich als Moderator, Administrator, einen Mitarbeiter oder eine andere Person ausgeben, die in einem Zusammenhang mit Pirate steht;

    • 9.4.9 die vertrauliche Informationen eines Dritten enthalten;

    • 9.4.10 Passwörter oder personenbezogene Daten sammeln;

    • 9.4.11 Videomaterial, Fotos oder Bilder von Dritten ohne dessen Genehmigung (bzw. bei Minderjährigen die Genehmigung ihres Erziehungsberechtigten) enthält;

    • 9.4.12 einen Dritten ausbeutet;

    • 9.4.13 wir als unangemessen betrachten; oder

    • 9.4.14 einen Dritten dazu ermutigt oder provoziert, eine der oben aufgeführten Handlungen vorzunehmen.

10. RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM 

  • 10.1 Wir sind im Besitz aller Rechte an geistigem Eigentum in Bezug auf oder im Zusammenhang mit Inhalten, die von uns im Rahmen der Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden.

  • 10.2 Wir und/oder unsere Lizenzgeber sind im Besitz aller Rechte an geistigem Eigentum in Bezug auf die Website und die Dienstleistungen. Soweit nicht in diesen AGB ausdrücklich festgelegt, gewähren wir Ihnen keine Rechte an geistigem Eigentum in Bezug auf die Website oder die Dienstleistungen.

  • 10.3 Sie gewähren uns ein nicht exklusives, gebührenfreies, übertragbares, unterlizenzierbares, weltweites Recht auf Nutzung, Verbreitung, Änderung, Vervielfältigung, Reproduktion und öffentliche Aufführung der Nutzerinhalte. Sie können dieses Recht jederzeit widerrufen, indem Sie Ihr Konto löschen.

    11. HAFTUNGSUMFANG

    • 11.1 Pirate übernimmt Ihnen gegenüber die vertragliche und außervertragliche Haftung in allen Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zum Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen nach deutschem Recht.

    • 11.2 In anderen Fällen haftet Pirate – vorbehaltlich anderer Bestimmungen in Absatz 11.3 unten – ausschließlich bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (eine sogenannte “Kardinalspflicht“), begrenzt auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden. In allen anderen Fällen ist eine Haftung von Pirate ausgeschlossen, soweit in Absatz 11.3 unten nicht anders vorgesehen.

    • 11.3 Die Haftung von Pirate für Schäden aus Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die Haftung nach dem deutschen Produkthaftungsgesetz und die Haftung im Rahmen einer von Pirate eingeräumten Gewährleistung bleiben von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen unberührt.

    • 11.4 Soweit die entsprechende Haftung von Pirate gemäß Vertrag und/oder diesen AGB ausgeschlossen oder beschränkt ist, erstrecken sich die Haftungsbeschränkungen auch auf die Haftung von gesetzlichen Vertretern und Organen von Pirate, seiner Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen.

    12. HAFTUNGSFREISTELLUNG

    • 12.1 Sie verpflichten sich, uns und unsere Führungskräfte, Direktoren, Eigentümer, Mitarbeiter, Auftragsnehmer, Vertreter, Informationslieferanten, Partner, Lizenzgeber und Lizenznehmer (zusammen die “freigestellten Parteien“) von allen Schäden, Verlusten, Haftungsansprüchen, Aufwendungen und Kosten freizustellen und schadlos zu halten (einschließlich angemessener Gerichts- und Anwaltskosten), die den freigestellten Parteien im Zusammenhang mit Ansprüchen entstehen, die sich ergeben aus: 

      • 12.1.1 Betrug oder arglistiger Täuschung Ihrerseits;

      • 12.1.2 Ungenauigkeiten oder Fehlern in den uns von Ihnen bereitgestellten Informationen;

      • 12.1.3 einem Verstoß Ihrerseits gegen geltende Gesetze oder Bestimmungen;

      • 12.1.4 einem Verstoß Ihrerseits gegen diese AGB; und

      • 12.1.5 Ansprüchen Dritter, die aus Ihrer Nutzung der Dienstleistungen, von Nutzerinhalten, einer Nutzung der Website (ungeachtet dessen, ob diese Nutzung durch Sie selbst erfolgt ist) oder eine Ihrer Reservierungen entstehen.

    13. VERSTÖSSE, AUSSETZUNG UND KÜNDIGUNG

    • 13.1 Unbeschadet unserer sonstigen Rechte können wir diese AGB und die Dienstleistungen bei einem Verstoß Ihrerseits gegen eine der Bedingungen mit sofortiger Wirkung aussetzen oder kündigen.

    • 13.2 Falls für uns Grund zur Annahme besteht, dass Sie die Dienstleistungen in betrügerischer Absicht oder missbräuchlich nutzen, werden wir Ihr Konto sperren, bis Sie zu unserer Zufriedenheit folgende Nachweise erbringen können:

      • 13.2.1 den Nachweis über Ihre Identität; und

      • 13.2.2 dass keine betrügerischen Aktivitäten und kein unangemessenes Verhalten vorgelegen hat und auch kein Versuch dazu unternommen worden ist.
    • 13.3 Wir werden uns bemühen, Sie bei geplanter Einstellung der Dienstleistungen vorab mit angemessener Frist in Kenntnis zu setzen.

    • 13.4 Wir können eine Reservierung jederzeit aus beliebigem Grund stornieren, ändern oder sperren oder Ihr Konto löschen.

    14. DATEN 

    • 14.1 Wir verwenden die uns von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

      • 14.1.1 Zur Erbringung unserer Dienstleistungen;

      • 14.1.2 Zur Verarbeitung Ihrer Zahlung für die Dienstleistungen; 

      • 14.1.3 Falls Sie uns im Rahmen der Auftragsabwicklung Ihre Zustimmung dazu erteilt haben, zur Bereitstellung von Informationen zu ähnlichen Dienstleistungen, die von uns angeboten werden, allerdings können Sie dem Erhalt von Informationen jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns widersprechen; 

      • 14.1.4 Zu anderen Zwecken in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie, die auf der Website zur Verfügung steht. 

    15. ALLGEMEINES

    • 15.1 Für einige Funktionen und Dienstleistungen können zusätzliche Bedingungen gelten. Wir werden Sie auf diese Bedingungen hinweisen, bevor Sie diese Funktionen oder Dienstleistungen nutzen. Die zusätzlichen Bedingungen werden Bestandteil dieser AGB, wenn Sie Ihr Einverständnis mit diesen zusätzlichen Bedingungen erklären.

    • 15.2 Bei Widersprüchen zwischen diesen AGB und anderen Hinweisen, Richtlinien und vergleichbaren Informationen, die auf der Website zu finden sind, haben diese AGB Vorrang.

    • 15.3 Diese AGB stellen zusammen mit der Datenschutzrichtlinie und sämtlichen Hinweisen, Richtlinien und vergleichbaren Informationen auf der Website die vollständige Vereinbarung zwischen Ihnen und Pirate in Bezug auf Ihre Nutzung der Website und Dienstleistungen unter Ausschluss sonstiger Bedingungen dar.

    • 15.4 Die Unterlassung der Durchsetzung einer Bedingung dieser AGB unsererseits ist nicht als Verzichterklärung hinsichtlich dieser Bedingung auszulegen.

    • 15.5 Als Ereignisse höherer Gewalt gelten für die Zwecke dieses Vertrages sämtliche Ereignisse, die sich unserer angemessenen Kontrolle entziehen, wie Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskämpfe, Störfälle in der Versorgungswirtschaft oder einem Verkehrsnetz, Naturereignisse, Krieg, Unruhen, ziviler Aufruhr, vorsätzliche Beschädigung, Epidemien, Pandemien, Krankheiten und Seuchen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die weltweite COVID-19-Pandemie, die Einhaltung von Gesetzen oder behördlichen Anordnungen, Vorschriften, Bestimmungen oder Verordnungen, wie z. B. der behördliche Einreisestatus, und einschließlich etwaiger Einschränkungen in Bezug auf die Geschäftsöffnung und den Geschäftsbetrieb, Abriegelungen oder Quarantänen, Unfälle, Ausfälle von Anlagen oder Maschinen, Brände, Fluten, Stürme oder Nichterfüllung durch Lieferanten oder deren Unterlieferanten.  Wir sind gemäß diesen AGB nicht haftbar zu machen für einen Verzug bei der Erfüllung oder die Nichterfüllung unserer Pflichten infolge eines Ereignisses höherer Gewalt.  Für den Fall, dass das Ereignis höherer Gewalt uns für einen längeren Zeitraum als für vier (4) Wochen an der Erbringung einer Dienstleistung gemäß diesen AGB hindert, sind wir, ohne dadurch andere Abhilfen zu mindern, berechtigt, die Dienstleistungen nach schriftlicher Ankündigung einzustellen oder unseren Vertrag mit Ihnen zu kündigen.

    • 15.6 Sollte sich eine Bedingung dieser AGB als nicht durchsetzbar erweisen, wird sie im minimalen Umfang abgeändert, der nötig ist, um diese Bedingung durchsetzbar zu machen, und alle anderen Bedingungen bleiben uneingeschränkt in Kraft.

    • 15.7 Die Website ist für Großbritannien vorgesehen und darauf ausgerichtet. Wir übernehmen keine Haftung oder Gewährleistung dafür, dass die Website mit den Gesetzen eines anderen Landes im Einklang steht.

    • 15.8 Wenn Sie als Unternehmer und nicht als Verbraucher handeln, unterliegen die AGB dem Recht und den Gesetzen von England und Wales, und die Parteien erkennen die exklusive Gerichtsbarkeit der Gerichte von England und Wales an.

    • 15.9 Wenn Sie als Verbraucher handeln, gelten zwischen den Parteien das Recht und die Gesetze von England und Wales. Bei geschäftlichen Transaktionen mit Verbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das geltende Recht am Wohnort des Verbrauchers zur Anwendung kommen, vorausgesetzt, dass es sich dabei um zwingende verbraucherrechtliche Vorschriften handelt. 

    • 15.10 Wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in England und Wales oder in einem anderen Mitgliedsstaat der Europäischen Union haben oder Ihren permanenten Wohnsitz in ein Land außerhalb der Europäischen Union verlegt haben, nachdem die AGB in Kraft getreten sind, oder wenn Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt zum Zeitpunkt einer Klageerhebung unbekannt ist, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ergebenden Streitigkeiten der Geschäftssitz von Pirate.

    • 15.11 Pirate ist berechtigt, den Vertrag, der diesen AGB unterliegt, nach Ankündigung mit angemessener Frist abzutreten oder anderweitig zu übertragen, wobei die Ankündigung auch in Form eines Hinweises auf der Website erfolgen kann.

    • 15.12 Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen, Anmerkungen oder Anfragen. Wir bemühen uns darum, innerhalb von 48 Stunden zu antworten.

    • 15.13 Wir haben keinen Verhaltenskodex eingeführt.

    • 15.14 Ein alternatives Schlichtungsverfahren ist ein Verfahren, bei dem sich eine unabhängige Stelle über die Sachlage einer Streitigkeit kundig macht und diese beizulegen versucht, ohne dass es zum Gerichtsverfahren kommt. Wenn Sie ein Verbraucher sind und nicht damit einverstanden, wie wir mit einer Beschwerde in Bezug auf die Dienstleistungen umgegangen sind, können Sie einen unabhängigen Anbieter für Streitschlichtung in Betracht ziehen. Bitte beachten Sie auch, dass Verbrauchern die Möglichkeit offen steht, Streitigkeiten zwecks Online-Beilegung auf der Online-Streitbeilegungsplattform der EU-Kommission einzureichen.

    Geschäftssitze

    Pirate Studios GmbH
    Unit 5, Bergholzstraße 4, 12099 Berlin.

    Kundenservice

    Live chat
    Verfügbar unter Pirate.com


    E-Mail
    GB, Irland und Nordamerika: support@pirate.com  
    Deutschland: hilfe@pirate.com

    Telefon
    GB: 0333 241 9598
    Irland: 353766 205 546
    USA: (844) 274-7283
    Deutschland: 0800 1812317

    ANHANG A – GELDBUẞEN

    • 1.1 Diese Geldstrafen sind bei Verstößen gegen Abs. 4 gültig und wirksam und sind von der Höhe der Geldbuße oder des Zwangsgelds her nicht beschränkt. Diese Geldbußen sind unbeschadet der Haftungsfreistellung gemäß Abs. 12 oder unserer generellen Möglichkeit, Ansprüche für Schäden geltend zu machen, zahlbar. 

    • 1.2 Geldbußen und Zwangsgelder können zeitgleich laufen, bis ein Gesamtbetrag bestimmt wurde. Pirate behält sich das Recht vor, den vollen Betrag der Geldbuße oder des Zwangsgelds ohne Abzug in Rechnung zu stellen, soweit nicht ausdrücklich schriftlich anderweitig vereinbart. 

    • 1.3 Abzüge, die sich aus Geldbußen oder Zwangsgeldern ergeben, werden unbeschadet des Verstoßes (und der Haftungsfreistellung gemäß Abs. 12) gewährt. 

    • 1.4 Mehrfache Verstöße gegen Abs. 4 und die zugehörigen Unterabschnitte können und werden dem Konto und der Reservierung zugerechnet, die mit den Verstößen in Zusammenhang stehen. 

    • 1.5 Es gelten u. a. die folgenden Geldbußen:

      • 1.5.1 50 £ | 57 € | bzw. 70 $ für das Rauchen von herkömmlichen oder E-Zigaretten an einem beliebigen Ort innerhalb eines Pirate Studios oder Standorts von Pirate, mit Ausnahme der Raucherzonen im Freien; 

      • 1.5.2 100 £ | 114 € | 140 $ für die Aktivierung des Brandmeldesystems durch Rauchen von herkömmlichen oder E-Zigaretten oder den Einsatz von Rauchmaschinen;

      • 1.5.3 Bis zu 200 £ | 228 € | 280 $ oder ein Teilbetrag für ein übermäßiges Durcheinander in einem Pirate Studio oder einem gemeinschaftlich genutzten Bereich, das infolge der Reservierung und/oder im Anschluss an den zugewiesenen Zeitraum entsteht; 

      • 1.5.4 Bis zu 200 £ | 228 € | 280 $ oder ein Teilbetrag für den Konsum von Suchtmitteln (aller Klassen) oder Überbleibsel eines Konsums von Suchtmitteln in einem Pirate Studio während der Reservierungsdauer und/oder des zugewiesenen Zeitraums, unter Einschluss des Missbrauchs oder Konsums von Suchtmitteln (aller Klassen) auf dem erweiterten Gelände von Pirate Studio, wie etwa auf Parkplätzen;

      • 1.5.5 50 £ | 57 € | bzw. 70 $ für einen Verstoß gegen die in den AGB festgelegten Kapazitätsbeschränkungen, einschließlich der Veranstaltung einer Feier oder einer Versammlung;

      • 1.5.6 50 £ | 57 € | bzw. 70 $ oder ein Teilbetrag für das Beschädigen von Ausrüstung bei nicht ordnungsgemäßer Nutzung und daraus resultierender Fehlfunktion; 

      • 1.5.7 50 £ | 57 € | bzw. 70 $ für die Manipulation, Beschädigung oder Abdeckung von Videoüberwachungssystemen, wie in Abs. 4 dargelegt; 

      • 1.5.8 50 £ | 57 € | bzw. 70 $ für die Manipulation, Beschädigung oder Abdeckung von Brandmeldesystemen, wie in Abs. 4 dargelegt; 

      • 1.5.9 Kosten für Ersatzausrüstung, sollte die Ausrüstung durch eine Nutzung jenseits ihrer Kapazitäten oder eine gewaltsame Nutzung entgegen ihrer Zweckbestimmung beschädigt werden oder Schaden durch das Verschütten von Flüssigkeiten wie Getränken Schaden nehmen; 

      • 1.5.10 Kosten für Schäden am Pirate Studio, einschließlich des Gebäudes, der Betriebs- und der Geschäftsausstattung.

    ANHANG B – TANZSTUDIOS, UNTERRICHT UND AUFNAHMEN

     

    • 1. NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR TANZSTUDIOS

      • 1.1 Bei Nutzung eines Pirate Studios, bei dem es sich um ein Tanzstudio handelt, gelten die folgenden zusätzlichen Bedingungen.

      • 1.2 Es ist Ihnen und Ihren Teilnehmern, einschließlich aktiver Gäste als auch Zuschauer, strengstens untersagt, Absätze jeglicher Höhe, Stepptanz-, Jazztanz- oder Straßenschuhe oder Schuhe mit dunklen Sohlen zu tragen, die den Boden des Pirate Studios beschädigen könnten. Schuhe, die Sie während der Nutzung des Pirate Studios tragen, dürfen in keinem Fall Abriebspuren hinterlassen, unabhängig davon, ob Sie sich dort als aktiver Teilnehmer oder als Zuschauer aufhalten. Es dürfen zu jedem Zeitpunkt ausschließlich Hallenschuhe wie Turnschuhe mit leichten Sohlen oder Tanzschuhe mit weichen, leichten Sohlen getragen werden. 

      • 1.3 Sie dürfen die maximale Kapazität des Pirate Studios nicht überschreiten, und der Klarheit halber betonen wir erneut, dass Feiern in keinem Pirate Studio erlaubt sind. 

    2. UNTERRICHTSGEBÜHREN

    • 2.1 Wenn Sie eine Reservierung mit dem Ziel vornehmen, ein Pirate Studio für gebührenpflichtigen Unterricht jedweder Form zu nutzen, sichern Sie zu und erklären sich damit einverstanden, dass: 

      • 2.1.1 Sie als Unternehmer und nicht als Verbraucher handeln und eine umfassende Betriebshaftpflichtversicherung bis zu einem Wert von 5 Mio. £ abgeschlossen haben;

      • 2.1.2 Sie über 18 Jahre alt sind und alle etwaigen Assistenten ebenfalls über 18 Jahre alt sind; 

      • 2.1.3 Sie vor einer Reservierung eine angemessene Risikoanalyse durchgeführt und etwaige potenzielle Gefahren vor Beginn des Reservierungszeitraums eingedämmt, beseitigt oder behoben haben;

      • 2.1.4 Sie eine Reservierung aussetzen, wenn während des Reservierungszeitraums eine Gefahr erkannt wird, und diese vollständig beseitigt oder behoben wird, bevor der Reservierungszeitraum weiter in Anspruch genommen werden kann; 

      • 2.1.5 Sie die entsprechenden Richtlinien und Verfahrensweisen implementiert haben, um die Gesundheit und Sicherheit aller Teilnehmer und Gäste, die während des Reservierungszeitraums anwesend sind, zu schützen;

      • 2.1.6 Sie sicherstellen, dass diese Richtlinien und Verfahrensweisen allen Teilnehmern und Gästen zur Einsichtnahme zur Verfügung stehen; 
         
      • 2.1.7 Sie einen Grundkurs in Erster Hilfe bei einer zugelassenen Stelle oder Einrichtung absolviert haben und das erhaltene Zertifikat gültig und noch nicht abgelaufen ist;

      • 2.1.8 Sie mit einem Erste-Hilfe-Kasten ausgestattet sind, der ausreichend und auf geeignete Weise bestückt ist; 

      • 2.1.9 Sie sicherstellen, dass sämtliche Ausrüstung, die Sie bei Ihrem reservierten Termin mitführen, für ihren Zweck geeignet ist und in keinerlei Weise eine Gefahr für Sie, die Teilnehmer oder Gäste darstellt; 

      • 2.1.10 Sie allen Teilnehmern und Gästen vor Beginn des Reservierungszeitraums die Notfallevakuierungsverfahren erläutern, unabhängig von der Häufigkeit der Teilnahme bei Teilnehmern oder der Anwesenheit bei Gästen;

      • 2.1.11 Sie auf eine Art und Weise arbeiten, die sicher und gesund ist und sämtliche geltende Gesetze beachtet und kein Risiko und keine Gefahr durch Unterlassen einer Handlung oder eine Handlung während Ihres Aufenthalts in den Räumlichkeiten darstellt und Sie nicht gesundheitlich oder anderweitig nicht in einem Zustand sind, der Sie und/oder andere in Gefahr bringt; 

      • 2.1.12 Sie ein Verfahren und eine Richtlinie implementiert haben, Unfälle jeglicher Art aufzuzeichnen und per E-Mail an support@pirate.com oder per Live-Chat unter pirate.com an Pirate zu melden und dabei sämtliche Einzelheiten wie die Art der Verletzung und den Ausgang anzugeben;

      • 2.1.13 Sie auf Verlangen alle Dokumente im Zusammenhang mit den Pflichten gemäß diesem Anhang B an Pirate herausgeben, damit Pirate ihre Gültigkeit überprüfen und bestätigen kann, dass Sie Ihre Pflichten in Übereistimmung mit diesen Nutzungsbedingungen erfüllen;

      • 2.1.14 Sie hiermit darin einwilligen und anerkennen, dass eine Nichtaushändigung dieser Dokumente auf Verlangen dazu führen kann, dass Ihr Konto gesperrt wird. 

    3. UNTERRICHTSGEBÜHREN BEI MINDERJÄHRIGEN

    • 3.1 Bitte beachten Sie, dass wir den Zutritt von Personen unter 16 Jahren zu unseren Pirate Studios außer in Begleitung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigen nicht gestatten. Wenn Sie eine Reservierung mit dem Ziel vornehmen, gebührenpflichtigen Unterricht oder Unterricht für Minderjährige (Personen mit einem Alter von unter 18 Jahren) zu erteilen, erklären Sie sich damit einverstanden und versichern, dass: 

      • 3.1.1 Sie sämtliche Bestimmungen der Unterabschnitte von Abs. 4 der Nutzungsbedingungen befolgen werden; 

      • 3.1.2 Sie über 18 Jahre alt sind; 

      • 3.1.3 alle Assistenten, mit denen Sie zusammenarbeiten, über 16 Jahre alt sind;

      • 3.1.4 Sie alle relevanten, geltenden Gesetze in Bezug auf die von Ihnen in den Räumlichkeiten ausgeführten Handlungen beachten werden;

      • 3.1.5 Sie sicherstellen, dass alle Assistenten, mit denen Sie zusammenarbeiten, im Rahmen der geltenden Gesetzte über ordnungsgemäße Zulassungen, Lizenzen oder Zertifikate verfügen, unabhängig davon, ob es sich dabei um Ihre Mitarbeiter, Vertreter, Unterauftragnehmer oder andere Handlungsbevollmächtigte handelt;

      • 3.1.6 Sie die Räumlichkeiten nicht auf illegale Weise nutzen und eine entsprechende Nutzung nicht gestatten;

      • 3.1.7 Sie eine Einschätzung der Auswirkungen in Bezug auf den Kinderschutz vorgenommen haben und über eine strukturierte und gültige Richtlinie verfügen;

      • 3.1.8 Sie sicherstellen, dass alle Minderjährigen während des Reservierungszeitraums jederzeit unter Aufsicht stehen und von Ihnen oder Ihren verifizierten Assistenten vor Beginn des Reservierungszeitraums am Eingang in Empfang genommen werden; 

      • 3.1.9 dass Teilnehmer, die zur Kategorie der Minderjährigen gehören, bei Bedarf auf die Toiletten begleitet werden, und bei ihrer Rückkehr zum Pirate Studio beaufsichtigt werden;

      • 3.1.10 dass es Teilnehmern, die zur Kategorie der Minderjährigen gehören, nicht gestattet wird, im Gebäude, auf dem Parkplatz oder in irgendeinem anderen Raum alleine oder in reinen Gruppen aus Minderjährigen umherzuwandern, und dass sie nach Ende des Reservierungszeitraums ausschließlich einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten an einem vereinbarten Abholort auf dem Gelände übergeben werden; 

      • 3.1.11 Sie allen Teilnehmern und Gästen vor Beginn des Reservierungszeitraums die Notfallevakuierungsverfahren und Einrichtungen erläutern; 

      • 3.1.12 Sie eine Kopie aller Notfallkontakte für minderjährige Teilnehmer in physischer oder digitaler Form mit sich führen;

      • 3.1.13 Sie keine Medien wie Fotos und Videos von Teilnehmern produzieren oder aufnehmen; 
      • 3.1.14 Sie auf Verlangen alle Dokumente im Zusammenhang mit den Pflichten gemäß diesem Anhang an Pirate herausgeben, damit Pirate ihre Gültigkeit überprüfen und bestätigen kann, dass Sie Ihre Pflichten in Übereistimmung mit diesen Nutzungsbedingungen erfüllen; 
      • 3.1.15 Sie hiermit darin einwilligen und anerkennen, dass eine Nichtaushändigung dieser Dokumente auf Verlangen dazu führen kann, dass Ihr Konto gesperrt wird.

    ANHANG C - LIVE-STREAMING UND AUFNAHMEN

    • 1.1 Bei Nutzung von Live-Streaming- oder Aufnahmefunktionen in Räumlichkeiten von Pirate erklären Sie sich hiermit mit den folgenden Bedingungen einverstanden.

    • 1.2 Sie sind der Urheber aller gestreamten oder aufgezeichneten Inhalte oder verfügen über die Genehmigung, sie zu teilen.

    • 1.3 Sie teilen keine Inhalte, die ohne Erlaubnis private personenbezogene Daten über Personen offenlegen könnten. Dazu zählt u. a.:

      • 1.3.1 Die Weitergabe personenbezogener Daten, die Rückschlüsse auf eine Person erlauben (wie z. B. der Klarname, der Standort oder ein Ausweisdokument);

      • 1.3.2 Die Übertragung von Inhalten, in dessen Besitz Sie auf eine Art und Weise durch Streaming oder Aufnahme gelangt sind, die ohne Erlaubnis in die Privatsphäre eines Dritten eindringt;

      • 1.3.3 Sexuell anzügliche Inhalte oder sexuelle Aktivitäten jeglicher Art. 

    • 1.4 Als verächtliche Handlungen werden alle Inhalte oder Handlungen bezeichnet, die Diskriminierung, Herabwürdigung, Objektifizierung, Belästigung oder Gewalt auf der Grundlage der Rasse, der ethnischen Zugehörigkeit, der Herkunft, Religion, des Geschlechts, des Genders, der Genderidentität, der sexuellen Orientierung, des Alters, von Behinderungen, medizinischen Erkrankungen oder körperlichen Eigenschaften fördern, ermutigen oder unterstützten, und sind strengstens untersagt. Verächtliche Handlungen werden als Verstöße mit Nulltoleranz-Grenze betrachtet, und alle Pirate-Konten, die mit einem derartigen Verhalten in Zusammenhang gebracht werden, werden auf unbestimmte Zeit gesperrt. 

    • 1.5 Inhalte, in denen Selbstmordandrohungen, vorsätzliche physische Verletzungen, das Konsumieren von illegalen Suchtmitteln und exzessives Trinken enthalten oder abgebildet sind, sind verboten. Jeder Verstoß gegen diese Vorschrift kann zur dauerhaften Sperrung Ihres Pirate-Kontos führen.

    • 1.6 Die Live-Stream-Kamera darf auf keinerlei Weise bewegt werden, es sei denn, der Kamerawinkel zeigt in eine Position, die Ihre Stream-Sicht behindert. Sie müssen per Live-Chat oder durch Senden einer E-Mail an support@pirate.com eine ausdrückliche Genehmigung einholen, wenn Sie den Kamerawinkel ändern möchten.

    • 1.7 Wenn eine Live-Streaming- oder Aufnahmeausrüstung nicht ordnungsgemäß funktioniert (außer als Folge eines Verstoßes gegen dieser AGB), gewähren wir Ihnen eine Rückerstattung der Kosten für Ihre Reservierung, erstatten Ihnen jedoch nicht die Kosten für die Nutzung des Pirate Studios.

    • 1.8 Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Aufnahmen (wenn Sie z. B. die Löschung Ihres Kontos gemäß DS-GVO beantragt haben) zu löschen, tun dies jedoch nie ohne Ankündigung mit angemessener Frist vor dem Datum der Löschung. Bitte lesen Sie sich die Datenschutzrichtlinie durch, um Näheres darüber zu erfahren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. 

    • 1.9 Bitte beachten Sie, dass wir gelegentlich in Aufnahmen hineinhören, um diese auf technische Probleme zu überprüfen und unseren Aufnahmeservice zu verbessern. 

    • 1.10 Nach der Kündigung oder des Ablaufs Ihres Kontos sind Sie berechtigt, über einen Zeitraum von 3 Monaten nach dem Datum der Kündigung bzw. des Ablaufs auf Ihre Aufnahmen in Ihrem Konto zuzugreifen. Im Anschluss an diesen Zeitraum von 3 Monaten haben wir das Recht, Ihre Aufnahmen zu löschen. 

    ANHANG D – HAUSREGELN

    1. Bei Nutzung unserer Studios erklären Sie sich hiermit damit einverstanden und versichern, dass Sie die unten angegebenen Hausregeln sowie alle anderen Bestimmungen in diesem AGB befolgen werden.

    2. Sie übernehmen die volle Verantwortung für den Raum, dessen Inhalte und die Personen, denen Sie während Ihres Buchungszeitraums Zugang gewähren.

    3. Überall in den Räumlichkeiten und auf dem Gelände herrscht absolutes Rauchverbot (gilt auch für E-Zigaretten). Jeder Verstoß gegen diese Regel Ihrerseits oder durch Ihre Gäste zieht eine Geldbuße in Höhe von 50,00 £ nach sich. Wenn das Brandmeldesystem durch Rauch aktiviert wird, wird eine Geldbuße in Höhe von 100 £ erhoben.

    4. Es dürfen keine Suchtmittel konsumiert werden; bitte beachten Sie, dass unser Sicherheitsteam unser Räumlichkeiten und unser Gelände rund um die Uhr und an sieben Tagen der Woche per Videoüberwachungssystem überwacht.

    5. Es bleibt Ihnen freigestellt, ob einige Ihrer Freunde oder Bekannten während Ihrer Aufnahmesession mit Ihnen im Raum anwesend sind. Allerdings betreten sie diesen als Ihre Gäste, und Sie übernehmen die volle Verantwortung für ihre Handlungen und ihr Verhalten während ihres Aufenthalts in Pirate Studios.

    6. Halten Sie Türen geschlossen und gehen Sie respektvoll mit anderen Musikern in den Studios um.

    7. Wenn Sie die Klimaanlage oder einen Heizlüfter etc. einschalten, denken Sie bitte daran, diese vor dem Verlassen des Studios wieder auszuschalten.

    8. Gegen ein gelegentliches Getränk während Ihres Aufenthalts in unseren Studios ist nichts einzuwenden. Allerdings ist darauf zu achten, dass alle Flüssigkeiten von der Ausrüstung ferngehalten werden müssen, und dass verschüttete Flüssigkeiten, sollte es dazu kommen, unverzüglich entfernt werden. In der Küche stehen blaue Reinigungstücher zur Verfügung.

    9. Räumen Sie nach dem Ende Ihrer Aufnahmesession auf; entsorgen Sie sämtlichen Müll in den bereitgestellten Abfalleimern. Bitte nehmen Sie bei Verlassen der Studios Rücksicht auf Ihre Nachbarn. Halten Sie den Geräuschpegel so gering wie möglich und hinterlassen Sie keinerlei Abfall.

    10. Bitte benachrichtigen Sie uns schnellstmöglich, falls während Ihrer Aufnahmesession etwas kaputtgeht. Kontaktieren Sie uns per Live-Chat oder per E-Mail. Wir halten vor Ort Ersatz bereit, damit Sie sofort wieder da weitermachen können, wo Sie aufgehört haben.

    Bei Fragen zu den oben genannten Punkten steht Ihnen unser Kundenservice jederzeit gerne zur Verfügung, um diese mit Ihnen zu klären.

    This website uses cookies. Find out more

    Okay, got it.